ÜBER UNS

Seit vielen Jahren war es in Düngenheim Tradition, dass in der Vorweihnachtszeit, meist am letzten Sonntag vor Weihnachten, ein Theaterstück für Kinder in der Gemeindehalle aufgeführt wurde. Hierfür hatte die Ortsgemeinde Düngenheim das „Wittener Kindertheater“ engagiert.

Diese Veranstaltung war über Jahre ein fester Bestandteil des Jahreskalenders und erfreute sich größter Beliebtheit.

Es entstand von Seiten der Gemeinde heraus die Idee, mit „heimischen“ Akteuren ein Theaterstück auf die Beine zu stellen. So trafen sich im Frühjahr 2010 auf Veranlassung von Franz-Josef Weiler und Gerhard Kaiser, nach vorheriger Zusage und Unterstützung durch Ewald Franz, interessierte Bürgerinnen und Bürger. So entstand eine Gruppe Kinder, Jugendliche und Erwachsene, die im Dezember 2010 das Stück: „ Teddy´s Weihnachtsirrfahrt“ von Angelika Bartram vor ausverkaufter Halle aufführten.

Im darauffolgenden Jahr wurde von einer auf drei Vorführungen unter der Schirmherrschaft der Ortsgemeinde aufgestockt. Die mehr als positive Resonanz und das Bedürfnis eigenverantwortlich zu arbeiten, veranlasste uns im Mai 2012 einen eigenständigen eingetragenen Verein mit dem Namen „Spielzeit Düngenheim“ zu gründen.

NEWS - Unsere Spielzeit 2023

Endlich allein, endlich nur noch wir! Das haben sich die frisch Vermählten Basti und Eva so gedacht. Doch leider scheint sich die ganze Hochzeitsgesellschaft abwechselnd im Hotelzimmer der beiden in immer absurderen Streitereien zu überbieten. Ihre Hochzeitsnacht hatten sich die beiden ganz anders vorgestellt.
Die Nerven des jungen Glücks, aber auch die der Braut- und Bräutigameltern – eigentlich die von allen Anwesenden – werden auf einige harte Proben gestellt.
Eine mannstolle Patentante und ein überforderter Pfarrer treiben die Irrungen und Wirrungen auf die Spitze.
Aber jetzt mal ehrlich: Wer hat denn schon jemals eine „normale“ Hochzeitsnacht erlebt?

Spielzeit 2021: "Es fährt kein Zug nach Irgendwo"

Sind Sie schon mal schwer bepackt durch den Bahnhof gesprintet, weil das Gleis spontan geändert wurde? Oder durch einen Zug mit falscher Wagenreihung geirrt? Und standen Sie schon mal stundenlang mit einem Triebwerkschaden auf offener Strecke – im Hochsommer, bei ausgefallener Klimaanlage? „Klar! Ist doch typisch Bahn!“, sagen Sie? Großartig! Denn dann sind Sie bestens vorbereitet auf dieses fulminante Bahn-Abenteuer: Der ICE 6948 wird einen außerplanmäßigen Halt einlegen müssen und Sie und die anderen Fahrgäste an einem trostlosen Provinzbahnhof zurücklassen. Ohne Handyempfang, ohne Taxis, ohne eine Aussicht auf Weiterfahrt. […]

Stöbern Sie in unseren Zeitungsberichten

09 Nov Es ist ein Elch entsprungen!

Proben für das Familienstück mit Humor und Gefühl laufen auf Hochtouren Düngenheim. Am 16., 17. und 18. Dezember spielt Spielzeit Düngenheim in der Gemeindehalle in Düngenheim ein modernes Weihnachtsstück zur Einstimmung auf das Fest der Liebe und Familie. Ein Elch, der ins Wohnzimmer von Familie Wagner fällt; der Weihnachtsmann, der mit der Großmutter Likörchen trinkt;…

Berthold Nick überreichte den Spendenbetrag zusammen mit Marian Schmidt (Vertreter der Netzgesellschaft) und Bürgermeister Albert Jung an die Vereine. Zusätzlich gab es noch neue evm-Sitzwürfel. 03 Nov evm unterstützt Theaterverein

1.500 Euro aus dem Spendenprogramm „evm-Ehrensache“ gehen an zwei Vereine aus der Verbandsgemeinde Kaisersesch Jeweils 750 Euro gehen an die Freilichtbühne am Schiefen Turm e.V. in Kaisersesch und den Theaterverein Spielzeit Düngenheim e.V. Beide Vereine möchten die Jugendarbeit weiter fördern. Jedes Jahr unterstützt die Energieversorgung Mittelrhein AG (evm) mit ihrem Spendenprogramm Vereine und Institutionen in…

Der Theaterverein Spielzeit in Düngenheim studiert derzeit ein neues Stück ein, das im Dezember dann die Zuschauer begeistern soll. Nach den Sommerferien haben die Proben begonnen. 03 Nov Kinder lieben die Verwandlung auf der Bühne

Kultur Theaterverein Spielzeit Düngenheim erhält den Erlös der BeneViez-Aktion 2018 Düngenheim. Viele Jahre hatte die Gemeinde Düngenheim im Advent für die Kinder eine Theatertruppe engagiert, die ein Weihnachtsmärchen aufführte. Dann kamen einige Bürger auf die Idee: „Das können wir doch auch selbst mal probieren.“ Und nachdem das erste Stück bei den kleinen und großen Zuschauern…

Die Proben zum neuen Stück laufen auf Hochtouren 09 Nov „Wilma Wolles Weihnachtsladen“

Düngenheim. Ein Schleimteufel treibt in Tante Wilmas schönem, altmodischen Weihnachtsladen sein Unwesen. Gemeinsam mit Hausbesitzer Grässlich will er die nette alte Dame aus ihrem Laden und die Spielzeuge aus der guten alten Zeit auf den Müll werfen. Denn, Zitat Schleimi, „so geht Weihnachten endgültig kaputt“. Die Spielzeuge sind entsetzt: Wartet wirklich die Müllhalde oder gibt…

Die Geschichten um dem Räuberhauptmann Bill Bo und seine Bande erwarten den Zuschauer 09 Nov „Bill Bo und seine Bande“

Düngenheim. Bill Bo und seine, aus diversen deutschen Regionen zusammengewürfelte, Bande ziehen durchs Land, immer auf der Suche nach einem Abenteuer. Sie plündern hier ein wenig und rauben dort ein bisschen. Doch Bill Bo hat ein großes Ziel: Die Burg Dingelstein. Gemeinsam mit seinen Kumpanen plant er den Überfall. Doch er hat nicht mit den…

Vielen Dank an unsere Partner und Sponsoren